StartseitePortalFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Digimon Tri

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Eiki
Meisterklassen Schüler
avatar


BeitragThema: Digimon Tri   Di 24 Nov 2015, 17:13

Na wer hat schon den neuen Film gesehen?? ^__^
Saß am Sonntag völlig fertig vor dem Fernseher und habe es so dermaßen gefeiert und gehyped *_*
Was denkt ihr wie das alles zusammenhängt mit Meiko und ihrem Digimon und vor allem was ist mir den Digirittern der 2. Staffel passiert... und wer ist diese Orga?
Musste da etwas an die dritte Staffel denken fand es aber wirklich eine super gelungene fortsetzung ^^
Es wirt einfach autentisch, auch wie die digiritter sich verändert haben vor allem Tai
und gott fand ich das süß wie Izzi sich für Mimi ins zeug gelegt hat *___*
Mein lieblingspart war aber folgender:
Joe: Ich habe keine zeit, habe nicht einmal Zeit für meine Freundin...
Alle: DU HAST EINE FREUNDIN????!
T.K.: Ist sie ein Mensch??
Auch die Digimon fand ich super süß <3
Ich mag den neuen Zeichenstil was die Charaktere und so anbelangt die digitation ist etwas gewöhnungsbedürftig aber Dank der Musik kann ich damit leben <3
An sich ist es soo cool dass die sogar die alten Soundtracks wieder eingebaut haben ^__^
*ist absolut happy und sehnt sich nach der Fortsetzung*
Die kommt in übrigen im April nächstes Jahr ;)

_________________


Zuletzt von Eiki am Di 24 Nov 2015, 19:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://geheimwelt.npage.de
Ryuya
Jadén Meister
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Di 24 Nov 2015, 19:08

Ich - gestern!

Offengesagt... ich find's ganz okay. Bei mir macht wahrscheinlich allein die Nostalgie den ganzen Hype aus.
Es ist eben ganz anders. Was auch gut ist. Bei aller Liebe, Toei hätte so viel verhunzen können.

Generell find' ich aber besonders positiv, dass die Charaktere, aber auch die Thematik, so viel erwachsener geworden sind. Alle haben sich in irgendeiner Art entfaltet, was ja auch zu erwarten war. Aber dass insbesondere z.B. Taichi sich inzwischen Gedanken über die Zerstörung machen, die sie anrichten, ist ein ganz neuer Touch, der den Kiddies bisher gefehlt hat. Und den find ich richtig gut gemacht. (Auch wenn die ständig gleiche Rückblende jede Folge doch ein bisschen unnötig ist.)
Und wo wir gerade bei Entwicklungen sind... ich will immernoch, dass Hikari und Takeru ein Pairing werden. u_u I ship it.

Nunja. Musik ist natürlich super, spricht konsequent meine nostalgische Ader neu an. Auch die neuen OSTs die dazugekommen sind mag ich gern. An der Stelle muss ich zugeben, dass ich Digimon Adventures Tri auf japanischer Originalsprache geschaut hab. (Übrigens mit grauenvoller Übersetzung...) Ich hab also nur raten können, ob sie wirklich genau die selben Soundtracks genommen haben. Könnte trotzdem schwören, dass sie Opening und Digitations-Musik etwas abgemischt haben. Besonders weil die Tonspur, wenn das Digivice zum Einsatz kommt, ja eigentlich auch zum Soundtrack gehört.

Die Animation - muss ich zugeben - find' ich sehr gewöhnungsbedürftig. Agumon sieht so merkwürdig aus und irgendwas sieht an Gabumon auch nicht "richtig" aus. Ansonsten sehen alle Partner-Digimon ja aus wie früher (teilweise etwas detaillierter, but well) - also da will ich mich wirklich nicht beschweren. Die Kuwagamon sahen irgendwie auch "komisch" aus. (Und von den Godzilla-Geräuschen die die gemacht haben will ich gar nicht erst anfangen.) Die tatsächlichen Kampfanimationen (Feuer, Explosionen, etc.) find' ich sind - korrigiert mich hier bitte - phänomenal bombastisch. Richtig gut umgesetzt. Sieht total nice aus. Daran kann ich mich gern gewöhnen.
Die Digitations-Animation fand ich erst auch eher komisch. Aber offen gesagt mag ich's nachträglich, dass die so stark nach 3D-Animation aussehen. Sind immerhin Digimon. Digital Monsters. In der Regel bin ich überhaupt kein Fan von komischen 3D-Modellen in Anime. Aber hier find ich's wirklich gut! Trotzdem war ich erleichtert, dass wir die Animation nicht für jedes Digimon in jeder Folge haben anschauen müssen. Wenngleich ich's mir für Weregarurumon gewünscht hätte...! Und die Animation für Omnimon war definitiv auch noch ausbaufähig.


Aber gut. Kommen wir mal zum für mich entscheidenden Punkt: Der Story. Dem Plot. Der Handlung. Tja. Für mich ist hier "schwach" der zutreffendste Ausdruck. Wir haben unsere alten Charaktere neu kennengelernt. Okay. Die haben ihre Digimon seit 'ner halben Ewigkeit nicht mehr gesehen und leben jetzt halt ihren normalen Alltag. Okay. Die Verbindung zur Digiwelt hat sich jetzt neu aufgetan und infizierte / besonders starke Digimon gelangen dadurch in die reale Welt und die gilt es zu bekämpfen. Okay. Das war's?
Eigentlich schon, denn bisher haben wir bloß Andeutungen bekommen, was noch von Relevanz werden wird.
Es gibt eine mysteriöse Organisation, die mit Genai zusammenarbeitet. Warum? Keine Ahnung.
Es gibt einen / mehrere neue DigiDestined. Wie kommt's? Keine Ahnung.
Warum wollte Alphamon Meicoomon, das Partner-Digimon von Meiko, zerstören? Keine Ahnung.
Was zur Hölle hat das eine Kuwagamon in der zweiten Folge zurück in die Digiwelt gezerrt? Nicht den blassesten Schimmer.

Fazit: Bisher wissen wir noch rein gar nichts. Und sowieso erscheint mir die Story bisher wirklich lasch und unnötig umständlich erzählt. Kann sein, dass das nur meine Empfindung ist. Ist ja alles sehr süß gemacht, wie z.B. dass Koushiro anscheinend ziemlich in Mimi verliebt ist. Oder dass Sora sich immer noch nicht entscheiden kann, ob sie Taichi oder Yamato lieber mag. Oder wie Meiko zum Teil der Truppe geworden ist. Aber mir will nicht in den Kopf gehen, warum es z.B. anscheinend keinem (bis auf Yamato und Taichi, mal so ganz spontan) möglich war, sein Digimon höher als zum Champion Level digitieren zu lassen. Die Anderen kamen vorher auch alle mal bis zum Ultra Level. Und dann solche Kleinigkeiten, wie z.B. dass Koushiro die Möglichkeit erfunden hat, Digimon mit seinem Computer aus der Digiwelt zu holen und zu zurückzuschicken. Ich kann mich irren, aber das gab's in Adventures 2 schon (Damit haben die damals schon feindliche Digimon in die Digiwelt zurückgeschickt.). Außerdem die Tatsache, dass das Ausland erst jetzt Informationen über Digimon einholt. Digimon sind (auch in Adventures 2) schon überall auf der Welt aufgetaucht. Sowas stößt mir dann eher als Plot Hole auf, um ehrlich zu sein. 8D"

Nichtsdestotrotz bin ich definitiv gespannt, wie's weitergeht. Bin nur nicht ganz zufrieden damit, wie's bisher gelöst würde. (Bisher) schwacher Plot, der Zuschauer und die Protagonisten wissen und kapieren noch relativ wenig (und die inzwischen fast erwachsenen Charaktere stören sich daran verhältnismäßig wenig) und solche Sachen, die mir 'nen bitteren Nachgeschmack geben, häufen sich leider etwas. Was wohl unzweifelhaft daran liegt, dass ich extrem hohe Erwartungen an die Fortsetzung einer eigentlich sauber abgeschlossenen Serie hatte und habe.

_________________

* Hello there!

Nach oben Nach unten
Eiki
Meisterklassen Schüler
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Di 24 Nov 2015, 19:51

Ja klar ist es hauptsächlich nostalgie ich glaube wenn ich Digimon früher nicht gesehen hätte und man es mir heute vorhalten würde würd ich das auch nicht so hypen... stattdessen gucke ich die ersten beiden staffeln min. 2 mal im jahr o.o" xDD
Aber gebe dir recht! Hikari und TK müssen zusammen kommen O.o
Es waren in übrigen nicht die selben soundtracks die haben alles etwas modernisiert aber das alte dennoch zum teil wieder reingepackt und das find ich gut ^^
Dass die Kuwagamon anders aussehen hat Izzi ja erklärt sei durch die Verzehrung der Zwischendimension (Jadén-Fachbegriffe nutzt) xD die seltsamen geräusche sind mir garnicht so aufgefallen war wohl zu sehr beschäftigt damit gehypet zu sein xDD

ja die Story ist noch ein großes Rätsel
ich habe mich ebenfalls gewundert warum die Digimon nicht aufs Ultralevel digitieren konnten... nach der 2. Staffel konnten sie es ja nur durch die macht von Azulongmon da sie ihre Wappen ja in eier nie gezeigten Handlung nach der 1. Staffel abgegeben haben... So hatte ich mich eigentlich sogar damit abgefunden dass es nicht ging und mich umso mehr gewundert als Matt einfach mal so random meinten lass ne warp-dna digitation machen und 1-2-3 waren beide digimon auf dem Mega level und haben sich fusioniert. Süß fand ich aber den kurzen ausschnitt der beiden wo sie damals das erste Mal die Warp Digitation gemacht haben <3 xDD
Naja aber verstehe da vollkommen deinen Gedanken

ich habe mich aber auch gewundert warum die anderen vor allem Kari und TK nicht einmal daran denken Davis und Co zu kontaktieren... Mein gedanke war ob sie wohl "gelöscht" wurden... also dass sich keiner mehr an sie erinnert... Ist natürlich nur Spekulation...
Achja und Izzi hat damals die Digimon in die Digiwelt zurück geschickt nun schickt er sie aber auf nem Server also sind sie weder in der Digiwelt noch in der Realen welt... irgendsoein Zwischending :0 Dennoch irre was izzi alles so kann... Analysegerät für Unsimmigkeiten der Weltenbarriere.... ok why not xDD

Meine erwartungen waren aber ganz weit unten. Ich hatte furchtbare Angst dass die die Namen ändern, die digitationen nicht auf der reihe haben (zb Gatomon auf dem Champion lvl zu angwomon digitieren lassen) ect. Ich finde eigentlich ist es bisher ganz gut ist und
es werden ja 6 Filme sein und ich denke dieser war eher soetwas wie das Intro wo man die Charaktere neu kennenlernt und das Problem geschildert bekommt.
Bin auf jeden fall super gespannt wie es weiter geht ^^

_________________
Nach oben Nach unten
http://geheimwelt.npage.de
Ryuya
Jadén Meister
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Di 24 Nov 2015, 20:51

Insbesondere nach der ersten Folge war ich total like "Mehr Digimon, plz."
Dunno, ausbaufähig, ausbaufähig. :p Aber ich hab schon genug rumgenörgelt.

Aber I see. <3 xD Wusste doch, dass die Soundtracks 'n kleinwenig anders sind!
Ich schau mir die Folgen eh gerade nochmal an um die Stück für Stück auseinanderzunehmen - das mit der Erklärung, warum die anders aussehen hab ich gar nicht mitgekriegt. ._. xD
(Screenshots zu meinen Überlegungen folgen. <3)

Aber die Rückblende mit Tai und Matt damals war so cute. ;_; xD Find das richtig gut, dass die so viel von früher nochmal aufgegriffen haben. <3
Bloß das stimmt wirklich. Insbesondere weil das Abenteuer mit denen ja weniger lange zurückliegt als das mit Tai und Co. Sowieso wurden Davis und Co. nie erwähnt. Am Anfang der ersten Folge wurden die allerdings in einer etwas... besorgniserregenden Situation gezeigt?

Der Zweifel besteht auf jeden Fall NICHT, dass sie's nicht sind. Und ich bin gespannt, welche Rolle sie in Adventures Tri spielen werden! Aber warum die die nicht einmal irgendwie angesprochen haben, wo sie sogar noch Kontakt mit Mimi haben, die in den USA lebt?! Keine Ahnung. Entweder Plot Hole oder so etwas wie das, was du sagst. Aber das wär so unheimlich merkwürdig, hätten die die einfach vergessen. ._.

Aber okay. ûu xD Den Unterschied akzeptier' ich. Ich dachte, das wäre im Grunde genommen genau dasselbe. Hab Adventures 1 & 2 jetzt leider auch schon 'n paar Jährchen nicht mehr gesehen. |D xD Gut, dass du das im Kopf hast! ;D
Bloß wirklich krass, was Izzy in der kurzen Zeit ('n paar Tage?) auf die Beine gestellt hat. Server für die Partner-Digimon, diese ulkige Analyse-Brille... Wahnsinn. xD


Nur echt, ich hatte auch Schiss, was sie nicht alles hätten verhunzen können. Aus dem Blickwinkel haben die das echt gut umgesetzt, nur... die Storyyy. 8U xD Das ist für mich echt die größte Schwäche der neuen Staffel bisher. Insbesondere wenn das als Film zählen will, nicht als einfach nur vier Folgen. Hätte man das jetzt einfach so geschaut, ohne Adventures 1 & 2 geschaut zu haben, dann... schnarch. ._. Auf jeden Fall lustig, aber die Handlung kann einfach für sich selbst stehend nicht überzeugen. Und der Schnitt am Ende war auch ziemlich fragwürdig... >->

_________________

* Hello there!

Nach oben Nach unten
Eiki
Meisterklassen Schüler
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Di 24 Nov 2015, 21:15

das stammt aus dem PC der Geheimorganisation

_________________
Nach oben Nach unten
http://geheimwelt.npage.de
Ryuya
Jadén Meister
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Di 24 Nov 2015, 22:12

Yass. Das ist einer der Screenshots, die ich bisher hab. Also scheinen die Protagonisten aus Adventures 2 irgendwie verschwunden zu sein. Oder so ähnlich. D:

_________________

* Hello there!

Nach oben Nach unten
Ryuya
Jadén Meister
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Mi 25 Nov 2015, 02:38

SO!
Da ich mich WENN ausgiebig mit einem Thema beschäftigen kann, das ich in irgendeiner Art und Weise hype...

Screenshots, Gedanken und Theorien!

WARNUNG: SPOILER. DUH.

DER PROLOG_
Ohne Zweifel: Es handelt sich hier um unsere Protagonisten aus Adventures 2 - Davis, Yolei, Cody und Ken.
Wo sie zu dem Zeitpunkt sind - und warum sie dort sind - ist völlig unklar. Ich nehme an in der Digiwelt, aber... hm.
Das Digimon, mit dem sie es wohl nicht aufnehmen konnten, ist aller Wahrscheinlichkeit nach Alphamon. (Später dazu mehr.)
Auch die Tatsache, dass in der Szene ihre Partner-Digimon fehlen ist... eigenartig.
Anscheinend kursieren Gerüchte im Internet, die vier seien dort gestorben. Allerdings schließe ich das kategorisch aus.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MEICOOMON_
Meicoomon ist ein Digimon, das seit der ersten Folge über die ganze Staffel hinweg immer wieder auftaucht.
In Folge 4 erfährt man, dass Meicoomon das Partner-Digimon von Meiko ist. (Übrigens eine brillante Namenswahl...) Seit wann das so ist, ist unbekannt.
Es ist anzunehmen, dass die Antagonisten / die gegnerische Partei darauf aus ist, Meicoomon entweder zu zerstören oder es für die eigenen Machenschaften zu benutzen.
Diese Annahme wird noch einmal verstärkt, als Meiko zu Alphamon sagt: "Ich werde dir Mei-Chan niemals überlassen!"
Was genau Meicoomon kann (außer einer Barriere, die es und Meiko vor einem Angriff von Alphamon schützt) ist bisher unbekannt.

Ich persönlich nehme an, Meicoomon ist mindestens auf dem Champion-Level.
Im Ending wird es neben den Champion-Level der übrigen Partner-Digimon geführt und es ist imstande, aus eigener Kraft den Angriff eines Mega-Levels abzuwehren.
Deswegen schätze ich Meicoomon sogar noch höher ein.
Auch stach mir der Fakt ins Auge, dass Meicoomon etwas zu suchen schien.
Irgendwie war es immer in der Nähe des Geschehens (Kuwagamon und Alphamon, als sie in der realen Welt auftauchten).
Das kann wiederum aber auch daran liegen, dass Meicoomon eigentlich das Ziel ist - und auch das Ziel von Kuwagamon war.
Aber offengesagt machte es auf mich immer einen "suchenden Eindruck". Nur bei Alphamon hatte es (logischerweise) ziemliche Angst.
Für mich hat es übrigens (bisher) eine ähnliche Position wie Calumon aus Tamers inne. Bestimmt kann es auch irgendwas ganz Tolles.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DIESES DING_
Ich hab nicht den blassesten Schimmer. Ich kenn' mich nun doch ein bisschen mit Digimon aus - aber das ist keins, das ich kenne.
Jedenfalls scheint es so, als würde es Meicoomon verfolgen.
Meistens tritt es mit ihm zusammen auf, nur einmal erschien es unabhängig von Meicoomon.
Was seine Fähigkeiten sind, ob es gut oder böse ist, was sein Ziel ist - keine Ahnung.
Aber ich finde, dieses Digimon ist das bisher größte Mysterium der Staffel. Ja, doch.
Denn über diesen drolligen Kerl weiß man rein gar nichts.
Ich schätze es auf dem Rookie-Level. Möglicherweise ist es ein Champion.
Ehrlich gesagt glaube ich - entgegen der Tatsache, dass es sich einfach nach Bedarf in Daten auflösen kann - dass es ein gutes Digimon ist.
Ich schätze es als mögliches Partner-Digimon ein, für einen neuen, bisher unbekannten Charakter, der in einer der nächsten Folgen auftaucht.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ALPHAMON_
Alphamon scheint erstmal der Antagonist dieser Staffel zu sein.
Tatsächlich glaube ich, dass es eine ähnliche Position wie Devimon in Adventures 1 innehat - irgendwann wird es besiegt, danach wird das wahre Böse offenbart.
Der optische Vergleich lässt die Behauptung zu, dass Alphamon auch das Digimon ist, das den Protagonisten aus Adventures 2 im Prolog so zugesetzt hat.
Auch ist es das Digimon, das das Kuwagamon in Folge 2 zurück in die Digiwelt gezerrt hat.
Alphamon ist ohne Zweifel immens stark. Denn bei dem Alphamon in Adventures Tri handelt es sich um Alphamon Ouryuken.
Alphamon Ouryuken ist eine DNA Digitation (Jogress) bestehend aus Alphamon und Owryumon.
Es ist also - genauso wie Omnimon / Omegamon eine Verschmelzung aus zwei Mega-Level.
Unklar ist, ob Omnimon Alphamon im Kampf zerstört hätte, hätte es sich nicht aus dem Kampf zurückgezogen.
Jedenfalls scheint es imstande, selbstständig zwischen der digitalen und der realen Welt zu wandeln.
Es ist daher anzunehmen, dass es ursprünglich auch die Kuwagamon geschickt hat - möglicherweise um Meicoomon zu fangen.
Was sein Ziel ist wird wahrscheinlich klar, sobald wir wissen, was Meicoomon kann.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

PORTALE ZUR DIGITALEN WELT_
Durch diese Portale / Risse / Spalten kommen Digimon in die reale Welt.
Anscheinend können Alphamon sowie das unbekannte Digimon (?) frei zwischen beiden Welten wandeln.
Meine Vermutung ist, dass Meicoomon auch dazu imstande ist.

Eine Frage die sich mir beim zweiten Anschauen gestellt hat ist:
Warum haben sich immer wieder Portale im Kampf von Greymon gegen Kuwagamon aufgetan?
Erst kämpften sie in der realen Welt (Stadt), dann in der Digiwelt ("Digitations-Ebene"??), dann wieder in der Digiwelt (Klippe, stürzten ins Meer) und danach wieder in der realen Welt (Flughafen).
Wodurch wurde das in diesem Moment gesteuert? Ich nehme an, Agumon kann die Portale nicht so einfach öffnen. Kuwagamon auch nicht.
Dass Alphamon dafür verantwortlich ist, dass die Reise zurück in die Digiwelt ging, schließe ich auch aus.
Also... wie? Und warum? Keine Ahnung.
Außerdem scheinen sich auch Portale aufzutun, wenn ein Digimon zerstört wird (wie im Fall der beiden Kuwagamon, die von den Partner-Digimon besiegt wurden).
Dadurch kehren die Daten zurück in die digitale Welt.


IN DIESEM SINNE: MORGEN MEHR. INHALTLICH NUR NOCH EINE KLEINIGKEIT.
Sonst meine persönlichen Highlights. Ihr dürft gespannt sein.

_________________

* Hello there!

Nach oben Nach unten
Eiki
Meisterklassen Schüler
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Mi 25 Nov 2015, 08:40

Zu Meicoomon hab ich änliche Gedanken gehabt :0 xD
Also dass es auf dem Champion sein könnte und dass es eine ähnliche Rolle wie Calumon annimmt...
Und mir ist im nachhinein noch etwas aufgefallen... Ich denke nicht, dass es Zufall ist aber ebensso wenig dass es wichtig ist... aber es gibt recht viele Parallelen und Anspielungen auf die 3. Staffen :0
Zu erst einmal dieses Buch auf Tais schreibtisch im Opening  ~  One Vision
das Lied kam nur in der dritten Staffel vor und ich habe mich von Anfang an gewundert was es da zu suchen hat. Bin aber sicher das die das Lied meinten...
Dann diese Orga, Calumon und dann schau dir mal die Matrex Digitationen an... Die Digimon werden von eine art Ei umhüllt und kommen dann auf dem Champion level wieder heraus ~ xD
Wie gesagt ist nichts wichtiges aber irgendwie schon cool
Vielleich kommt noch eine art Tamer-Matrex Digitation der ersten Gen xD (Zumal Eine Vision das Lied zur Tamer-Matrex Digitation war) xP

_________________
Nach oben Nach unten
http://geheimwelt.npage.de
Ryuya
Jadén Meister
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Fr 27 Nov 2015, 15:12

Boah. ._. xD Das mit One Vision ist mir zwar aufgefallen, ich hab mir aber gar nix dabei gedacht.
Außerdem hatte ich wirklich das Gefühl, die Animation irgendwoher zu kennen... hmm. 8O xD
Das erklärt so einiges!

Aber diese Organisation in Tamers wollte ja dafür sorgen, dass alle Digimon in der realen Welt gelöscht werden. Die hatten es am Anfang ja auch auf Guilmon abgesehen, warum die aber vor ihm Halt gemacht haben, hab ich irgendwie vergessen... ._.
Wenn die in Adventures Tri auch so radikal vorgehen wie die in Tamers, dann gute Nacht. Die haben ja auch dieses lustige Digital Reaper-Programm entwickelt (der rote Schleim am Ende der Staffel), das ohne das Zutun der Protagonisten auch die reale Welt zerlegt hätte. |D
Aber bisher scheinen die ja selbstständig nix zu tun. Vielleicht arten die ja auch in eine Zentrale wie die DATS in Savers (Data-Squad) aus, sodass die DigiDestined über diese gelenkt werden und Weisungen kriegen. Ihr Hauptstützpunkt, eigentlich. Rein theoretisch müssten die ja auch mal wieder zurück in die Digiwelt gehen. Letztlich liegt das Problem ja dort. Aber wer weiß... bisher haben die die ja leider nur von A nach B gefahren. 8D"

Die Matrix-Digitation war übrigens die auf's Ultra-, sowie Mega-Level. :p Soweit ich weiß hatte die auf's Champion-Level gar keinen bestimmten Namen. Aber wer weiß, wie der größte Teil der Gruppe endlich mal dazu kommt, die Digimon überhaupt auf's Mega-Level digitieren zu lassen. Hab wohl schon gehört, dass Gatomon hier nicht zu Magnadramon, sondern zu Ophanimon werden soll. Weiß aber nicht, was da dran ist. <3

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In diesem Sinne: Mehr Screenshot-Sachen!
Wenig mehr Inhalt... sorry. 8D"


DER PLOT_

Eigentlich hab' ich ja schon fast alles dazu gesagt!
Niemand weiß, welchen Weg diese Organisation da einschlagen könnte.
Bekannt ist nur, dass sie mit Gennai zusammenarbeiten. Der wird schon dafür sorgen, dass die sputen und keinen Mist bauen.
Der hat ihnen wohl ein paar Informationen zugespielt. Vermutlich grob, wie Digimon so funktionieren und wie sie in die reale Welt kommen.
Ich könnte mich jetzt irren... aber anscheinend haben die tatsächlich schon ein paar Digimon beseitigt, bevor Tai und Co. davon Wind gekriegt haben.
Dass ihnen allerdings Kuwagamon schon zu stark sind, lässt darauf schließen, wie wenig Kapazität die eigentlich haben. :B
Naja. Wir dürfen mal gespannt sein, was die noch so machen. Die werden schon noch wichtiger werden als:
"Wir brauchen eure Hilfe, Kiddies." || "Was ist mit den Kindern?" "Wir konnten sie nicht erreichen..."

Es gibt anscheinend ein Netzwerk unter den DigiDestined.
Ich kann mich irren, aber ich glaube, das gab es auch in Adventure 02 schon.
Wir dürfen also davon ausgehen, dass auch die DigiDestined aus dem Ausland wenigstens von kleiner Bedeutung sein werden.
Vielleicht sehen wir den Jungen mit dem Terriermon aus dem Film wieder? <3
Ehrlichgesagt bin ich darauf wirklich gespannt!

Meicoomon und Alphamon... sind wirklich ein großes Rätsel.
Was kann Meicoomon, dass Alphamon es unbedingt haben will? Zweifelsohne irgendwas sehr Mächtiges.
Im Gegensatz zu Calumon aber wird es wohl imstande sein, zu kämpfen. Sonst hätte es wohl keinen Partner.
Ich möchte an dieser Stelle übrigens nochmal anmerken, dass ich's beachtlich finde, dass es den Angriff eines Mega-Levels blocken kann.
Einer DNA-Digitation aus zwei Mega-Level Digimon. Meicoomon muss einfach stark sein!
Vielleicht ist Meicoomon aber auch einfach eine Trap. Eine Falle. So wie Marineangemon in Tamers.
Der kleine Kerl war auch ein Mega-Level... u_u
Dieser... kleine Kerl...

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VERGLEICHE_

1) Agumon ist nicht nur "geschrumpft", sondern auch blass geworden.
Und irgendwas an ihm sieht merkwürdig aus. Ich weiß ja auch nicht. ;_;
2) Erkennt irgendjemand die Parallelen? Ich muss sofort daran denken! Ich liebe diesen Film so sehr!
3) Seien wir mal ehrlich... JA, die Parallelen sind unverkennbar! O:

Aber ich möchte noch einmal betonen: Die Animationen sind wirklich gut geworden. ûu
Und es macht mich traurig, dass sich so manche Person im Internet das Maul darüber zerreißt, Toei Animations hätte "mal wieder richtig verkackt".
Einfach nur NEIN!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ANIMATIONEN_

Der beste Beweis dafür ist das hier!
Nun gut, über den mit Lava gefüllten Fußball von Agumon lässt sich streiten.
In Bewegung aber sieht alles so smooth und wunderschön aus. *_*-
Außerdem hat Toei Animations wirklich dafür gesorgt, dass der Nostalgie-Faktor bleibt.
Auf mich machen insbesondere die Kampf-Animationen denselben Eindruck wie damals - nur dass sie besser durchdacht und HD sind.
Daumen hoch, Toei!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

DAUMEN HOCH... TO...EI... WHAT ARE YOU DOING TOEI?
STAHP AT ONCE!_

Ich weine immer wieder, wenn ich Garurumon so ansehe. Aber gut, hätte ich nicht pausiert, dann wäre das nicht passiert.
Birdramon hingegen... Oh Gott...
Ja, ich weiß, das Teil schaut immer so. Aber... Oh Gott. ._. Ich hab Angst.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TOEI... PLZ STOP...

Animationen, bei denen ich (insbesondere bei näherer Betrachtung) einfach lachen musste.
1) Kabuterimon sah nie fabulöser aus. Nie. Was haben die sich dabei gedacht?
2) Erst ist mir nur die Krabbe aufgefallen, aber dann... Izzy, warum ist das in deiner Software?
Damit wirst du Mimi nicht beeindrucken... y_y xD
3) Kuwagamon sind ähnlich fabulös wie Kabuterimon. Nur noch etwas mehr.
Die sehen aus, als wollten sie die Digiritter richtig aufmischen. Im Kampf. Im Rap-Battle... oder so. Oh Gott.
4) Dieser Ausdruck von Izzy. Einer dieser Momente, in denen ich während einem Anime herzlich lachen musste. Herrlich.

_________________

* Hello there!

Nach oben Nach unten
Tama
Jadén Meister
avatar


BeitragThema: Re: Digimon Tri   Fr 27 Nov 2015, 21:10

*meldet sich auch mal zu Worte*
*hat den Film eben erst durch*

Also ich habe grade so total geteilte Meinungen zum Start von Tri.
Vom Design her fand ich es ganz interesannt, dass Toei es so klar und einfach gehalten hat.
Was mir jedoch missfällt ist:
- Tai, Matt & Co sind so gut wie garnicht mehr von Erwachsenen zu unterscheiden [sie sind aber noch nicht Erwachsen, sondern "nur" etwas ältere Teenager]
- teilweise das Design der Digimon [Bsp. Argumon: Farbe blasser, Nase/Schnautze kürzer, Hände größer]
- die bisherige Story [i-wie war da nicht wirklich was dahinter]

Bin grade auch echt am Zweifeln ob ich überhaupt noch den 2. Film sehen werde.
Das einzige Gute waren für mich die verbesserten Animationen, bei denen teilweise die Bewegungen nicht zu 100% flüssig waren.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Digimon Tri   

Nach oben Nach unten
 
Digimon Tri
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Digimon Tamers - Steckbrief-Vorlage
» Dark Digital World - Digimon-RPG (Doresh & Vegi) [Diskussion]
» Digimon Frontier / Season Two: profile
» Confrontation of two worlds - Digisoul Charge!
» König? Kämpfer für die Freiheit? Oder Armee?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: 
 :: Quasselecke :: Animes :: Digimon
-
Gehe zu: